Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 19. Oktober 2013

Für die kranken Kinder zu Hause

Wenn bei uns in der Klasse ein Kind zu Hause bleiben muss, weil es krank ist, singen wir folgendes Lied zur Melodie: ''Brüderchen komm tanz mit mir''

                                                  Download Text

Eis, zwöi, drü, vier, füf, sächs, siebä, wo isch ächt üse/üsi  ...  blibä?
Är/Sie isch nid hie, är/sie isch nid da, isch är/sie ächt z'Amerika?
Är/Sie isch nid hie, är/sie isch nid da, isch är/sie ächt z'Amerika?

Nei är/sie isch nid' z'Amerika, är/sie isch no im Pyjama!
Dr/D ...  isch chrank, dr/d ...  isch chrank, s'isch nüd Schlimms
Gott sei Dank!
Mir hoffä är/sie wird gsund, mir hoffä är/sie wird gsund
und dass är/sie gli wieder chund!

                                                                                                   Verfasser unbekannt!


Dort wo die 3 Pünktchen sind, muss man den Namen des Kindes einfügen ;-) .

Freitag, 18. Oktober 2013

Nomenzeichnung

                                           Download

Diese Version der Nomenzeichnung habe ich mit meinen Schülern in der Klasse ausprobiert und ich war erstaunt und sehr erfreut, wie gut sie das gelöst haben :-) ....

Samstag, 12. Oktober 2013

Freitag, 11. Oktober 2013

FREUDE HERRSCHT ;-) !


Judihuiii :-D !
Meine Freude ist riiiiesengross, weil ich jetzt schon 4 liebe Besucherinnen habe, die meinem Blog folgen :-) ...! Ein herzliches Dankeschön an euch!
Und ich freue mich natürlich über jede und jeden, der es den vier Frauen nachmachen will ;-) !
                           
         HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG!


Dienstag, 1. Oktober 2013

Das Geheimnis vom Mond und den 3 Eulen



Die liebe Barbara von ''HärzWärch'' ist schon ganz fleissig am Vorbereiten und Dekorieren für ihre Spielgruppenkinder.
In einem ihrer letzten Beiträge hat sie einen Wettbewerb lanciert und gebeten, ihr bunte Eulen zu schicken, damit sie ihre ''Eulenwand'' gestalten kann.
Zurück aus meinen Ferien habe ich mich dann sogleich ans Werk gemacht und ihr 3 Eulen auf einer Astschaukel gebastelt. Natürlich aus dem wunderschönen Papier, welches ich in Kopenhagen gekauft habe ;-)!
Passend dazu habe ich noch eine kleine Geschichte erfunden und mit auf die Reise geschickt.
Jetzt hoffe ich, dass Barbara und die Kinder sich darüber freuen werden.

Wer die Geschichte (extra auf Berndeutsch ;-) ) gerne lesen oder ausdrucken möchte, kan das *HIER* machen.
Falls jemand die Geschichte auf Schriftdeutsch haben möchte, meldet euch, dann werde ich sie auch in Schriftdeutsch ins Netz stellen :-) !

Nebelhafte Grüsse aus der warmen Wohnung
schickt euch Fräulein Kinderleicht ;-)